» Blog » Schlammpumpenwartung der horizontalen Richtbohranlage XCMG

Schlammpumpenwartung der horizontalen Richtbohranlage XCMG

Januar 28, 2021

So warten Sie Ihre Ausrüstung im Winter besser? Heute, werden wir über die Wartung der horizontalen XCMG-Bohrpumpe erfahren, so dass Ihre Ausrüstung wird mehr genial.

  1. Wartung der Schlammpumpe

1.1 Die Schlammpumpe ist nacheinander nach dem “Vorbereitungsarbeiten vor dem Starten der Pumpe” bevor Sie mit der Arbeit beginnen.

1.2 Der Arbeitsdruck der Pumpe ist streng nach dem Etikett, Dauerarbeitszeit unter dem Nennhöchstarbeitsdruck darf 1 Stunde, und der dauere Arbeitsdruck ist innerhalb 80% des Nenndrucks (wenn das Medium dicker Schlamm ist).

1.3 Die Passform zwischen Kolben und Zylinderliner sollte richtig angezogen werden, und Spülflüssigkeit sollte nicht austreten, Andernfalls sollten die Ersatzteile rechtzeitig angepasst oder ausgetauscht werden.

1.4 Die Gummiteile sollten in einem kühlen, Trockenraum mit kleinem Temperaturwechsel (Raumtemperatur liegt innerhalb 10 ~ 25 ℃), dunkles Licht, vorzugsweise ohne UV-Strahlung (das Fensterglas sollte rot oder orange lackiert werden, nicht blau), und die Lagerzeit sollte ein halbes Jahr nicht überschreiten.

1.5 Zugstange, Zylinderauskleidung, Crosshead-Schiebehülse, Querkopf, Ein- und Auslassventilsitz und andere Metallteile sind im trockenen und nicht korrosiven Gasraum zu lagern, mit Rostschutzmittel beschichtet oder mit Wachs versiegelt. Bei der Verwendung, Wachs muss entfernt und gereinigt werden, und prüfen Sie, ob es Unebenheiten und Grate gibt, insbesondere die Arbeitsfläche, die mit Gummiteilen berührungsgemäß ist, ist während der Montage mit Fett zu beschichten.

1.6 Wenn die Pumpe für eine lange Zeit angehalten wird, es ist notwendig, das gesamte Wasser und Öl der Pumpe zu entleeren, den Schlamm aufräumen, Sand und Schmutz auf allen Teilen, und beschichten Sie die folgenden Teile mit Fett: Kurbelwellen-Zeitschrift, variable Drehzahlwelle, Ausrüstung, Querkopf, Crosshead-Schiebehülse, Stiftwelle, Zugstange, Ventilabdeckung, Zylinderkopf, Ventilsitzloch, Vorbau- und Sicherheitsventilkern des Entladeventils, etc..

1.7 In der kalten Wintersaison oder in der kalten Umgebung, wenn die Pumpe für eine lange Zeit angehalten wird, die Spülflüssigkeit in der Güllepumpe und jede Rohrleitung muss entladen werden, um Frostrisse der Anlage zu vermeiden.

 

  1. Schmierung der Schlammpumpe

Die Schmierung der Pumpe ist sehr wichtig. Um den kontinuierlichen Normalbetrieb der Pumpe zu gewährleisten und den Verschleiß der beweglichen Teile zu reduzieren, die Schmierung sollte regelmäßig durchgeführt werden. nach 500 Betriebsstunden der neuen Pumpe, der Pumpenkörper muss gereinigt und das Öl muss gewechselt werden. Danach, das Öl der Schlammpumpe sollte bei jedem 1000 Stunden.

 

  1. Demontage und Montage von empfindlichen Teilen der Schlammpumpe

Die Pumpe kann ganz oder teilweise demontiert werden, Das heißt, es kann vollständig in überholung und teilweise in Überholung oder Fehlerbehebung demontiert werden.

3.1 Demontage von gefährdeten Teilen

3.1.1 Kolben: zuerst entfernen Sie die Zylinderkopfpressplatte Mutter, lösen Sie die Mutter und dünne Mutter des Zylinderliner-Innenstabs, und nehmen Sie dann den Kolben mit dem Kolbenentfernungswerkzeug.

3.1.2 Zylinderliner: zuerst den Pumpenkopf entfernen, entfernen Sie den Kolben, Gabel der speziellen Werkzeugplatte zwischen Zugstange und Zylinderauskleidung, Drehen Sie die Pumpe und verwenden Sie die Zugstange, um den Zylinderauskleidungen.

3.1.3 Ventilsitz: entfernen Sie zuerst die Ventilabdeckung und entfernen Sie den Ventilsitz mit dem Ventilsitzentfernungswerkzeug.

3.1.4 Zugstangen-Dichtungsring: nach dem Herausnehmen des Zylinderauskleidungs, lösen Sie die Verbindung zwischen Zugstange und Querkopf, entfernen Sie die Zugstange, und öffnen Sie dann die Drüse auf der Zugstangendichtung, um den Zugstangendichtungsring zu ersetzen.

3.1.5 Sicherheitsventil: öffnen Sie den oberen Schild, lösen Sie die Einstellschraube, entfernen Sie die Ventilabdeckung, und ersetzen Sie dann die Feder.

3.1.6 Entladeventil: zuerst die Griffstange entfernen, und lösen Sie dann die flache Mutter, Runde Mutter, Dichtringmutter und andere Teile zum Austausch des V-Rings, Dichtringsitz, Ventilstiel und andere Teile. Lösen Sie den Anschlussbolzen unter dem Ventilkörper, um den Ventilsitz zu ersetzen.

3.2 Montage von gefährdeten Teilen

3.2.1 Die Kurbelwellenlagerdrüse kann nur entsprechend der Anzahl eingestellt werden und kann nicht. Das Anzugsmoment von Schrauben und Muttern 120 bei 140nm.

3.2.2 Das Anzugsmoment der Pleuelschraube ist 80 bei 100nm, und es wird durch die Stop-Waschmaschine gestoppt.

3.2.3 Alle Verbindungsbolzen und Muttern müssen ohne Lockerheit angezogen werden.

3.2.4 Bei der Montage des Ein- und Auslassventilsitzes, Besondere Aufmerksamkeit ist zu beachten, dass das Ventilsitzloch und die Ventilsitz-Verknüpfungsfläche keine Einschlüsse haben dürfen., und der Ventilsitz darf nach dem Einbau und der.

 

  1. Spülung des Schlammsystems

4.1 Das Schlammsystem sollte jedes Mal gespült werden, wenn das Gerät verwendet wird. Flushing-Methode: sauberes Wasser in den Absorptionsanschluss der Schlammpumpe, und lassen Sie die Schlammpumpe ca. 5min laufen, bis das saubere Wasser aus dem Auslass des Stromkopfes fließt.

4.2 Jedes Mal, wenn das Schlammsystem gereinigt wird, das Wasser in der Schlammpumpe muss abgelassen werden.

4.3 Schlammpumpenablauf: es gibt drei Abflusslöcher unter der Schlammpumpe, und das Wasser kann durch Entfernen der Schrauben abgelassen werden. Im Prozess der Entwässerung, es ist notwendig, die interne Stahlkugel zu halten, um das Wasser in der oberen Kammer abzuleiten.

4.4 Schlammrohrablauf: Stützen Sie das Hinterbein des Bohrgeräts, um das Abflussgelenk an der Seite des Bohrrahmens an der tiefsten Stelle zu machen, und schrauben Sie den Schraubstecker ab, um das Wasser abzuleiten.

4.5 Hinweis: Der Pumpenkörper friert Riss ein, wenn das Wasser im Winter nicht abgelassen wird.

 

  1. Hochdruckspülvorrichtung

Nach jedem Projekt, die Geräte und Werkzeuge müssen gewaschen werden.

5.1 Bereiten Sie sauberes Wasser vor und schließen Sie die Schnellkupplung an 2 Fest.

5.2 Starten Des Motors.

5.3 Kugelhahn schließen 1.

5.4 Halten Sie den Griff der Wasserpistole, um die Ausrüstung zu reinigen.

5.5 Nach der Reinigung der Geräte, die Schnellkupplung trennen 2.

 

  1. Frostschutzmittel im Winter
    • Wenn die Außentemperatur niedriger als 0 ℃, es ist notwendig, Frostschutzmittel für das Schlammsystem zu machen.
    • Wenn die Bohranlage nicht in Betrieb ist oder am Ende des täglichen Betriebs, eine bestimmte Menge an Frostschutzmittel sollte in das Schlammsystem gegossen werden, um zu verhindern, dass das System einfriert.

6.3 Füllen Sie den Frostschutzbehälter mit 30 Liter Frostschutzmittel.

6.4 Öffnen Sie das Rückschlagventil.

6.5 Starten Des Motors, starten Sie die Schlammpumpe, und schalten Sie die Schlammpumpe ab, wenn das Frostschutzmittel aus dem Power head drill Kragen fließt.

6.6 Sammeln, speichern oder ordnungsgemäß entsorgen gebrauchte Frostschutzmittel.

6.7 Schlammlecksinspektion.

6.8 Jedes Mal, bevor das Gerät funktioniert, Die Schlammpumpe sollte betrieben werden, um zu überprüfen, ob es Leckagen an der Rohrleitung und den Gelenkverbindungen des Schlammsystems gibt.

Vielleicht möchten Sie auch

  • Über uns

    Wuhan Yichao Technology Equipment Co., Ltd. ist ein professioneller Anbieter von horizontalen Richtungen Rigs Bohren. Wir sind autorisierter Distributor XCMG und hat fast 10 Erleben Sie Jahre grabenlose Pipeline.

  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    E-Mail: m13517277987@163.com

    Tel:0086-18162684887

    WeChat/whatsapp:0086-18162684887/0086-13517277987

    Skype myfotma