» Blog » Principles And Technical Methods Of Trenchless Repair

Prinzipien und technische Methoden der grabenlosen Reparatur

August 5, 2022

Mit der rasanten Entwicklung der Städte und dem kontinuierlichen Ausbau des unterirdischen Leitungsnetzes, Eine große Anzahl von unterirdischen Pipelines wurde lange Zeit verlegt, Und jetzt stehen sie vor dem Problem, die Lebensdauer zu erreichen oder sich ihr zu nähern.. Es gibt viele Nachteile in der traditionellen Aushubreparatur- und Rohrleitungsaustauschtechnologie, was zu den hohen Baukosten führt, und bringt auch ernsthafte Störungen und Auswirkungen auf die Bewohner’ Gemeinschaftsleben im Baugebiet. Das Phänomen der “Straßenreißverschluss” stört die städtische Umwelt und die Bewohner. Leben. Basierend auf dem schwerwiegenden Einfluss dieser verschiedenen Nachteile, Die grabenlose Technologie entstand mit ihrer fortschrittlichen Technologie und ihren offensichtlichen Vorteilen.
Zur Zeit, Es gibt drei Arten von fortschrittlichen grabenlosen Reparaturtechnologien in der Welt (einschließlich mehr als 10 Arten von Prozesstechnologien). ; Eine besteht darin, die Methode des kleinen Rohres zu verwenden, das durch ein großes Rohr verläuft, und setzen Sie ein kleines Entwässerungsrohr in das Originalrohr, um dringende Bedürfnisse zu lösen, z.B. Kurzrohrauskleidung, U-förmiges Rohrziehen und andere Prozesse; Der letzte Typ ist die Verwendung der Herstellung von Spiralrohren Die Methode verwendet die Wicklungsmethode, um eine neue Rohrleitung innerhalb der ursprünglichen Rohrleitung zu bilden, wie z.B. das Spiralwickelverfahren.

1, U”-Reparatur von geformten HDPE-Rohrauskleidungen

1. Technisches Prinzip:
Die “U”-geformte HDPE-Rohrauskleidung, die die alte Rohrtechnologie repariert, besteht darin, das HDPE-Rohr zu verwenden, dessen Außendurchmesser etwas kleiner oder gleich dem Innendurchmesser des alten Rohres ist, Rollen Sie das HDPE-Rohr zu einem “U” Form durch Verformungsausrüstung und bündele sie vorübergehend, um ihren Durchmesser zu reduzieren, Das HDPE wird durch einen Traktor in das alte Rohr eingeführt, und dann mit Wasser oder Gas geöffnet (Dampf) Druck und eine weiche Kugel, um sie zu öffnen und auf ihren ursprünglichen Durchmesser zurückzusetzen, so dass das HDPE-Rohr aufgequillt und an der Innenwand des alten Rohres befestigt wird, um die Korrosionsschutzleistung des HDPE-Rohres zu bilden. A “Rohr-in-Rohr” Verbundstruktur kombiniert mit den mechanischen Eigenschaften der ursprünglichen Rohrleitung.
2. Technische Merkmale:
(1) Geringe Anforderungen an die Reinigung der Originalrohrleitung
Solange die gereinigte Rohrleitung eine glatte Innenwand hat, keine Grate, und keine scharfen Kanten und Ecken, Der Innendurchmesser der ursprünglichen Rohrleitung nach der Reinigung kann die Anforderungen der gegenseitigen Durchdringung erfüllen, Dies kann die Molchinvestitionen und die Zeit der alten Pipeline erheblich reduzieren.
(2) Kurze Bauzeit
Es kann durch Ellbogen von nicht mehr als 15 ° passieren, und der Abstand einer Einfügung ist groß, und für ideale Rohrabschnitte, es kann mehr als einen Kilometer auf einmal eingefügt werden; Die Reinigungsgeschwindigkeit ist schnell, und der Interpenetrationsreparaturprozess hat geringere Anforderungen an das Molchen; deshalb, die Bauzeit ist kurz.
(3) Bau-Sicherheit
Die “U” Typ HDPE-Rohr kann den Durchmesser um mehr als 30%, mit geringem Durchdringungswiderstand, geringer Verschleiß an der Außenwand des HDPE-Rohres, geringe Bauschwierigkeiten und hohe Erfolgsquote.
(4) Breites Anwendungsspektrum
Es eignet sich für die Reparatur verschiedener Materialien und verschiedener Fördermittelrohre von Ф75-Ф1600.

2. CIPP Harzschlauchauskleidungs-Reparaturtechnologie

1. Technisches Prinzip:
Die Schlauchauskleidungsmethode, auch bekannt als die ursprüngliche Aushärtungsmethode (Cured-In-Place-Rohr; CIPP), ist es, eine Schicht flüssiges duroplastisches Harz an der Innenwand des bestehenden alten Rohres auszukleiden, durch Heizung (mit heißem Wasser, Heißdampf oder UV-Licht, Etc.) um es auszuhärten, um ein dünnes Schichtrohr zu bilden, das sich ohne Verlust des Rohrabschnitts eng an das alte Rohr anpasst, aber mit stark verbesserten Fließeigenschaften. Rohre, die mit dieser Technologie repariert werden, können bis zu 30 An 50 Jahre. Das Softlining-Verfahren eignet sich für die Reparatur verschiedener Rohrleitungen mit einem Durchmesser von 50-2700mm. Es gibt zwei Möglichkeiten, den weichen Liner zu platzieren: Die Flip-Methode und die Pull-In-Methode.
(1) Flip-imprägnierte Harzschlauchauskleidungsmethode
Diese Technologie verwendet einen faserverstärkten Schlauch oder geflochtenen Schlauch mit einer undurchlässigen Membran, die mit einem duroplastischen Harz imprägniert ist, als Auskleidungsmaterial.. Ein mit Harz imprägniertes Ende des Schlauches wird umgedreht und am Eingang der zu reparierenden Rohrleitung mit einer Klemme befestigt, und dann wird Wasser- oder Luftdruck verwendet. Drehen Sie die harzimprägnierte Innenschicht des Softliners nach außen und verbinden Sie sich mit der Innenwand des alten Rohres. Sobald das weich ausgekleidete Rohr das Ende erreicht hat, heißes Wasser oder Dampf wird in das Rohr eingespritzt, um das Harz auszuhärten, Bildung einer Hartverkleidung mit Korrosions- und Sickerschutzfunktion gegen die Innenwand des alten Rohres. Die Flexibilität und der Innendruck des Harzrohrs vor der Aushärtung ermöglichen es, Risse zu füllen, Lücken kreuzen, und Umgehung von Kurven. Nachdem das Harz ausgehärtet ist, Der weiche Liner wird zu einem neuen Rohr geformt, das die gleiche Form wie das ursprüngliche Rohr hat, mit etwas kleinerem Innendurchmesser als das alte Rohr.
Das inversionsimprägnierte Harzauskleidungsverfahren wurde Anfang der 1970er Jahre von britischen Ingenieuren für die Reparatur von Abwasserrohren entwickelt., und wurde in mehr als 40 Länder und Regionen der Welt in den letzten Jahren.
(2) CIPP-Pull-in-Harz-Auskleidungsverfahren
Der Harzauskleidungsprozess der CIPP-Pull-in-Methode besteht darin, einen Vlies-Filzschlauch mit einer undurchlässigen Folie zu verwenden. Nachdem der Vlies-Filzschlauch vollständig mit Harz imprägniert ist, Es wird in die Rohrleitung gezogen, um aus dem Inspektionsbrunnen repariert zu werden, und der weiche Filz wird durch Wasserdruck oder Luftdruck entfernt. Das Rohr wird geschwollen und erstarrt, um ein festes und glattes neues Rohr zu bilden, um den Zweck der Reparatur zu erreichen. Nach der Reparatur von Altrohren im Ausland zu urteilen, aufgrund der starken Anpassungsfähigkeit und zuverlässigen Qualität dieser Technologie, Die Verwendung von Inspektionsbrunnen kann den Boden unbewegt machen. Breites Anwendungsspektrum. Besonders, Der Einsatz dieser Technologie zur Reparatur von Abwasser-Schwerkraft-Pipelines hat eine gute Passierbarkeit, wenn auf sinkende Pipelines gestoßen wird. Viele untere U-förmige Flusskreuzungspipelines von etwa 100 Zähler haben die Möglichkeit, aufgrund dieser Art von Prozess eine Reparatur der Auskleidung durchzuführen.
2. Technische Merkmale:
(1) Den Zweck der Restaurierung mit der kleinsten Ausgrabungs- und Bodenfläche zu erreichen
(2) Kurze Bauzeit: Keine Schnittstelle für Langstrecken-Auskleidungsbau
(3) Breites Einsatzspektrum: Rohrleitungen aus unterschiedlichen Materialien und unterschiedlichen Medien können ausgekleidet und repariert werden
(4) Das Grundmaterial des Auskleidungsrohrs hat eine gute Zähigkeit und eine gute Kompatibilität mit der Kompositharzimprägnierung. Die Auskleidungsschicht isoliert die korrosive Umgebung und kontrolliert vollständig die innere Korrosion des Rohres.
(5) Bedingte Reparatur der Auskleidung von Ellbogen und Spannbögen
(6) Hohe Drucktragfähigkeit: die innere Auskleidungsschicht mit einer Dicke von 5mm, An der Stahlrohrwand am hinteren Ende der Innenverkleidung wird ein 12-mm-Loch geöffnet, und die Druckfestigkeit beträgt 3,0 Mpa ohne Änderung.
(7) Es ist keine Verfugung erforderlich, und der Verlust des Überstromabschnitts ist gering.

3. Reparaturtechnik für Beschichtungsauskleidungen

1. Technisches Prinzip:
Das Beschichtungsverfahren ist eine interne Extrusionsbeschichtungstechnologie. Der Extruder wird von Luft als Stromquelle angetrieben, um die Beschichtung zu vervollständigen. Nach mehrfacher Extrusionsbeschichtung, die vorgesehene Schichtdicke kann erreicht werden, um den Korrosionsschutz zu realisieren und die Reparatur der Rohrleitung zu verstärken. Das Ziel von.
2. Technische Merkmale:
(1) Die Leistung jeder Strukturschicht der Polymerzementmörtel-Verbundauskleidung ist überlegen, und die Vier-in-Eins-Strukturschicht, Das heißt, Das Stahlrohr, Der Polymermörtel, Der Epoxidzement, und die Epoxidglasflocken, sind fest miteinander verbunden, um ein Ganzes zu bilden.

(2) Laut Test, Die Bindungsfestigkeit zwischen Polymerzementmörtel und Stahlrohr kann mehr als 0,2 MPa erreichen, zwischen Epoxidzement und Polymerzementmörtel ist größer als 1,0 MPa, und zwischen neuer Farbe und Epoxidzement kann 11,7 MPa erreichen ; Unter dem Druck von 80 Grad Celsius und 2MPa, Es gibt keine Änderung in der ölbeständigen Abwasserimmersion für 5,000 Stunden, und unter verschiedenen Drucktests von 0,4-1,6 MPa, Es gibt keine Leckage für 2 Stunden.
(3) Hohe Haftfestigkeit
(4) Gute Korrosionsbeständigkeit
(5) Druckfestigkeit
(6) Die Pipeline kann bis zu mehr als 2 km am Stück repariert werden, und es kann kontinuierlich durch den Ellbogen und das T-Shirt von mehr als 1,5D gehen. Der Prozess ist einfach, die Geräteinvestition ist geringer, und die Baukosten können um mehr als 60% im Vergleich zur neuen Pipeline.

4. Reparaturtechnik mit Edelstahlauskleidung

1. Technisches Prinzip:
Die Reparaturtechnologie für Edelstahlbleche besteht darin, die Innenseite der Rohrleitung mit Stahlplatten auszukleiden. Die Auskleidung von Stahlblechen in der Rohrleitung kann den Gesamtdruckwiderstand der Rohrleitung erhöhen, und hat auch die Wirkung von Anti-Sickern. Da die Edelstahlauskleidung die Korrosion der Innenwand der Rohrleitung verhindern kann, reduzieren die Rauheit der Innenwand der Rohrleitung, und erhöhen sie den Wasserüberlauf, die ausgekleidete Rohrleitung ist sicherer, Feuerzeug, wirtschaftlicher, und hat eine längere Lebensdauer, um den Zweck der Reparatur zu erreichen. Nach der Restaurierung alter Rohre im In- und Ausland zu urteilen, Diese Technologie wurde aufgrund ihrer starken Anpassungsfähigkeit und zuverlässigen Qualität häufig in Abwasserleitungen eingesetzt..
2. Technische Merkmale:
(1) Es ist nicht notwendig, den Bürgersteig in einem großen Gebiet auszuheben, um die Auswirkungen auf den städtischen Verkehr und die Umwelt während des Bauprozesses zu vermeiden.
(2) Die Edelstahlauskleidung hat die Vorteile der Korrosionsbeständigkeit, Hochdrucklager, lange Lebensdauer, glatte Oberfläche und keine Skalierung.
(3) Es gibt keine sekundäre Verschmutzung der Wasserqualität, keine Verschmutzung der Umwelt, und erfüllt die Sicherheitsstandards, Hygiene, Gesundheit, Energieeinsparung und Umweltschutz.

5. CHC externe Verstärkung und Reparatur

Technisches Prinzip:
Die oberflächenbehandelte Rohrleitung ist mit einer Metalldeckschicht umwickelt, und chemische Füllstoffe werden in den Spalt zwischen der Deckschicht und der Außenwand der ursprünglichen Rohrleitung gegossen, um den Zweck der äußeren Verstärkung und Reparatur zu erreichen.

Vielleicht möchten Sie auch

  • Über uns

    Wuhan Yichao Technology Equipment Co., Ltd. ist ein professioneller Anbieter von horizontalen Richtungen Rigs Bohren. Wir sind autorisierter Distributor XCMG und hat fast 10 Erleben Sie Jahre grabenlose Pipeline.

  • KONTAKTIEREN SIE UNS

    E-Mail: m13517277987@163.com

    Tel: 0086-18162684887

    Wechat/WhatsApp: 0086-18162684887/0086-13517277987

    Skype: myfotma